Facebook News

Today is the funeral of Lapunti Arnis de Abanico Supreme Grandmaster Ondo Caburnay in Cebu.
We met SGM Ondo almost twenty years ago at a demonstration in Luxemburg hosted by Grandmaster Raoul Giannuzzi. SGM Ondo enchanted us with his mastery of stick fighting and his pure joy at demonstrating his art. The effectiveness and elegance of the Lapunti Style as demonstrated by SGM Ondo convinced us we simply had to learn Lapunti.
Over the past decades we have traveled to Cebu many times to visit and train with him and other Lapunti Grandmasters and Masters. We have grown to love the style, SGM Ondo and the Lapunti family. Through him and Lapunti we have gained a deep respect for the Philippine people and culture.
SGM Ondo shared his knowledge freely with us and we are grateful to have been his students. When SGM Ondo had a stick in his hand, he always had a smile on his face and a swagger in his step. This is how we will remember him.
We give our deepest respect and final bow to our teacher Supreme Grandmaster Ondo Caburnay. We will keep you in our hearts and continue to spread your art. Your spirit lives on in Lapunti Arnis de Abanico.
Master Sunny Graff, Frauen in Bewegung e.V.
Master Bernd Vieth, TG Bornheim
and our students. Lapunti Arnis de Abanico, Frankfurt, Germany
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 week ago  ·  

Auf Facebook anzeigen

Lapunti Arnis de Abanico Supreme Großmeister Ondo Caburnay (28.04.1942-3.02.2017) starb heute Morgen von Komplikationen von Tuberkulöses. Wir bedanken von Herzen alle Leute, die für seinen medizinische Versorgung gespendet haben.
Wenn er ein Stock in der Hand hat, hat SGM Ondo immer ein Lächeln ins Gesicht. Er liebt es zu trainieren und zu unterrichten. In Frauen in Bewegung trainieren wir Lapunti Arnis de Abanico seit mehr als 15 Jahren.

SGM Caburnay war 74 Jahre alt und hat sein ganzen Leben die Kampfkunst gewidmet. Er wurde in einen Kampfkunstfamilie geboren. Sein Vater Großmeister Felimon Caburnay und sein Onkel Grandmaster Seniong Caburnay haben schon vor dem zweiten Weltkrieg das Fundament der Familienstil „Arnis de Abanico“, die schnelle fächerähnlichen Schläge trainiert und verfeinert. In den siebziger Jahren hat SGM Ondo Caburnay der Stil durch einer Zusammenarbeit mit Kung Fu Großmeister Johnny Chiuten geprägt. Er hat Elementen von Kung Fu in den Stil gebracht, insbesondere die schöne fließende Kreuzschrittfußarbeit. In 1972 haben er und sein Vater ihren Stil „Lapunti Arnis de Abanico“ offiziell benannt. Lapunti steht für den Orten in Cebu wo sie Lapunti entwickelt haben (LAbanong, PUente Princessa, TIsa). Dank Supreme Großmeister Ondo ist Lapunti Arnis de Abanico weltweit verbreitet.
Wir werden Supreme Großmeister Ondo Caburnay sehr vermissen und seine Kampfkunst bewahren und verbreiten.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 weeks ago  ·  

Auf Facebook anzeigen

Konzentration pur! Super! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

Mahiro Takano, Amazing Karate Girl Video by kuro-obi world #karate #karatekid #karategirl #martiala...

3 weeks ago  ·  

Auf Facebook anzeigen

Frauen-Kampfkunstfestival 2016, 03.-05.06.2016

An diesem Wochenende war es endlich soweit: das erste Mini-Frauenkampfkunstfestival in unseren eigenen Vereinsräumen hat stattgefunden. Dieses Jahr wollten wir uns selbst ein Geschenk machen und zusammen Freude, Spaß und vor allem unsere Gemeinschaft erleben. Das heißt für uns, verschiedene Kampfkunststile auszuprobieren, miteinander unterschiedliches Wissen auszutauschen, über Stile, Techniken und natürlich: viel zu lachen, zu reden und Spaß zu haben. Wir hatten ein vielfältiges und ungewöhnliches Wochenende mit sehr motivierten Frauen aus Frankfurt, Offenbach und Berlin und hochkarätigen Trainerinnen aus Frankfurt, Offenbach und Bonn! Frauen-Kampfkunstfestival 2016, 03.-05.06.2016 weiterlesen

Jede Frau kann sich wehren! Kostenlose Selbstverteidigung – jeden Monat!

Jede Frau kann sich wehren! Auch Du! Kostenlose Selbstverteidigung bei Frauen in Bewegung e.V.

Schreien, kämpfen, weglaufen sind die besten Strategien in einer Angriffsituation. Noch besser ist es, gefährliche Situationen im Voraus zu erkennen und gleich abzustoppen bevor ein Täter seine Gewalt eskalieren kann. Wenn eine Frau auf ihre Gefühle achtet und sofort eine klare Grenze setzt, signalisiert sie ihre Bereitschaft sich zu wehren und den Täter zu verletzen. Frauen brauchen ein Repertoire von Handlungsmöglichkeiten für den Alltag und den Ernstfall.  Heute haben 18 Frauen in dem kostenlosen Selbstverteidigungskurs Körpersprachetechniken, Augenkontakt, Schreien, verbale Techniken sowie Schlag- und Tritttechniken gegen die Schwachpunkte eines Angreifers geübt. Schwerpunkt des Kurses war Verteidigung gegen Anmache, Belästigung und Anfassen. Je nach dem Grad der Gefahr gehen die Verteidigungstechniken von einer klaren verbalen Forderung über eine Befreiungstechnik bis hin zu einer energischen gezielten Gegenwehr. Kostenlose Selbstverteidigung bei FiB!

Die kostenlosen Selbstverteidigungskurse werden von Großmeisterin Sunny Graff geleitet und haben jeden Monat einen anderen Schwerpunkt. Der nächste Kurs findet am Sonntag 8. Mai 13:30-15:00 Uhr statt. Anmeldung ist nötig: bitte  hier klicken.

2016 04 kostenlose Selbstverteidigung – Gruppe
kostenlose Selbstverteidigung

 

FIB – Picknick am Lohrberg September 2015

Liebe BesucherInnen,

unser FIB-Picknick war ein voller Erfolg trotz kaltem grauem Wetter.  Wir haben einen schönen Nachmittag mit alten und neuen Freuden und Freundinnen auf dem Lohrberg verbracht. Das Grillen hat gut geklappt und es gab sehr viel leckeres Essen. Wir haben ein lustiges Spiel gemacht! Vielen Dank an alle die gekommen sind und mitgeholfen haben!

 

Großmeisterin Sunny Graff besteht Prüfung zum 8ten Dan Taekwondo

Sunny Graff, 8ter Dan
SGM J. P. Choi und GM Sunny Graff

Wir gratulieren: Großmeisterin Sunny Graff besteht Prüfung zum 8ten Dan

Am Sonntag 19. Juli in Gabler Ohio, Kenyon College, im OMAC Sommertrainingslager legte Sunny Graff ihre letzte Prüfung ab zur Erlangung des 8ten Dan in Taekwondo vor der Prüfungsjury mit Senior Grandmaster Young. P. Choi aus Indianapolis und Senior Grandmaster Ho bum Kim aus Chicago, beide Träger des 9. Dan. Neben sechs Tagen Fasten, einer zwölfstündigen Meditation und einer schriftlichen Abschlussarbeit gehörte die Prüfung zu den letzten Anforderungen, um den 8. Gürtelgrad zu erreichen.

Sunny Graff bei der Prüfung zum 80er Dan Taekwondo
Sunny Graff bei der Prüfung zum 8ten Dan Taekwondo

Großmeisterin Sunny Graff besteht Prüfung zum 8ten Dan Taekwondo weiterlesen

Vier Tage offline nach Hackerangriff

Liebe Besucher, wegen eines Hackerangriffs waren wir seit dem 21. 7.2015  nicht mehr zu erreichen.

Die Webseite musste komplett neu aufgesetzt werden. Ab sofort sollten aber die Basisfunktionen wieder laufen. Wenn nicht dann schickt uns bitte eine E-Mail über unser Formular oder an die euch bekannte Adresse

Wir bitten um Verständnis das wir während dieser Phase auch keinerlei Informationen über Änderungen im Trainingsplan oder Sonstiges an den E-Mail Verteiler schicken konnten.

Es wird auch in den nächsten Tagen noch weiter an der Seite gearbeitet. Wir hoffen allerdings das es keine weiteren sichtbaren Probleme geben wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Das FiB Online Team

Ps.: Uff, was en Stress, und das bei der Hitze.

Frauen in Bewegung e.V. ausgezeichnet beim LSB Heinz Lindner Preis 2015

Beim Sommerfest des Landessportbund Hessens ist Frauen in Bewegung e.V. mit dem Heinz Lindner Preis 2015 für Breitensport mit dem zweiten Platz und 1.000 Euro ausgezeichnet worden. Wir freuen uns sehr, es ist eine große Ehre. Bettina, Anna (die die tolle Bewerbung geschreiben hat), Moni, Sabumnim und Liane haben den Preis entgegengenommen. Der Verdienst für diese Ehre gebührt allen Vereinsfrauen (und verbundenen Männern), auch all denen die darüber hinaus den Verein ehrenamtlich unterstützen.

Vielen Dank an Euch alle, weiter so!
Sunny Graff

Heinz Lindner Preis 2015 - 20er Preis
Heinz Lindner Preis 2015 – zweiter Platz dir FiB e.V.

Großmeisterin Sunny Graff für Lebenswerk ausgezeichnet

Großmeisterin Sunny Graff wurde am Freitag 22. Mai in Columbus, Ohio für ihr Lebenswerk von der Bruce Lee and Legends of the Martial Arts Hall of Fame geehrt. Supreme Großmeister Joon P. Choi überreichte Graff die Anerkennung für 42 Jahre Weltklasse Athletin (Weltmeisterin, Pan-Amerikanische Meisterin und mehrfache Nationale Meisterin), Coach, Selbstverteidigungslehrerin, Aktivistin, Autorin, Heilerin und Meisterin von mehreren Kampfkünsten.

Sunny Graff wurde schon 2003 als erste Frau in die Hall of Honor aufgenommen. Dieses Jahr wurden Großmeister, Meister, ehemalige WettkämpferInnen und Coaches der zweiten und dritten Generation von KampfkünstlerInnen in Amerika geehrt.

GM Sunny Graff für Lebenswerk ausgezeichnet
GM Sunny Graff von der “Bruce Lee and Legends of the Martial Arts Hall of Fame” für Lebenswerk ausgezeichnet

3. Frankfurter Frauenkampfkunstfestival – 2015

3. Frankfurter Frauenkampfkunstfestival –
Aikido trifft Taekwondo!

3. Frauenkampfkunstfestival 2015-
3. Frauenkampfkunstfestival 2015

Rund 100 Frauen aus ganz Deutschland nahmen am diesjährigen Frauenkampfkunstfestival des Vereins “Frauen in Bewegung e.V.” vom 24. bis 26. April 2015 in der Frankfurter Schule am Ried teil. Mit viel Spaß an der Bewegung, Begeisterung am gemeinsamen Tun und Freude am eigenen und dem Können anderer ging es über drei Tage zur Sache. 16 Trainerinnen von überall aus Deutschland zeigten ihr Können in den unterschiedlichsten asiatischen Kampfkünsten und gaben ihre Kenntnisse darin gerne an die interessierten Teilnehmerinnen weiter. Von Hapkido, Qi Gong, Aikido, Ju-Jutsu, über Taekwondo, Wen do, Modern Arnis, Boxen, Lapunti, Haidong Gumdo und Kendo bis Capoeira und Taekwondance war für jede der Teilnehmerinnen etwas dabei. Wer Lust und Interesse hatte, einmal in einen anderen Kampfkunststil zu schnuppern, oder neue Techniken zu erlernen, kam in den insgesamt 34 Workshops voll auf seine Kosten.

Die Trainerinnen stellen sich vor
Die Trainerinnen stellen sich vor

3. Frankfurter Frauenkampfkunstfestival – 2015 weiterlesen